Heilung durch die Innere Göttin. Ein Schamane berichtet

Heilung durch die Innere Göttin. Ein Schamane berichtet

12,80 €
-61 %

5,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung


von Oliver Ritter


Die Innere Göttin ist unsere Körperseele, ein unerschöpflicher Quell an Weisheit und Lebenskraft. Vielen Menschen ist die Verbindung zu ihrer Seele verlorengegangen. Die Folge ist eine ”existentielle Frustration”, die zu psychischen und physischen Erkrankungen führen kann.
Schamanen und Alchemisten kannten seit je den Weg, der zur Mitte führt. An dieses einfache und doch höchst effektive Verfahren knüpft Oliver Ritter, Schamane und Theologe, an. Bei der REISE - die jeder auch für sich selbst unternehmen kann - tauchen seine Klienten in eine ”andere Welt” ein. Engel, Elfen, Krafttiere und andere Verbündete helfen ihnen, ihre Krankheiten sowie Probleme zu überwinden und darüber hinaus zu einem erfüllten Leben zu finden.
Nach einer ausführlichen Einleitung über Theorie und Hintergrund der Methode gibt Ritter in diesem Buch verschiedene REISEN seiner Klienten wieder und kommentiert sie. Jede dieser REISEN ist einzigartig, hat ihren eigenen Charme, ihre Weisheit und Poesie. Wir alle können von ihnen lernen.

184 Seiten, mehrere s/w-Abbildungen
A5-Format, Broschur
ISBN 978-3-934291-58-4

Zusätzliche Produktinformationen

Über den Autor/die Autorin
Oliver Ritter, geboren 1960 in Oldenburg/ Niedersachsen. Studium der Evangelischen Theologie, Psychologie und Kunst von 1980-1987. Nach Abschluss des Vikariats Kirchenaustritt, Reisen und Wanderschaften unter anderem in Spanien und Südfrankreich auf den Spuren des Grals. 1990 Begegnung mit seinem (inzwischen verstorbenen) spirituellen Lehrer M. Dauphin, der in der Tradition der Katharer stand. Dieser weihte ihn in das schamanische Erbe des alten Europa ein. Ritter erhielt den Taufnamen Behram. Aus seiner persönlichen Erfahrung sowie der Beschäftigung mit den Alchemisten des Mittelalters entstand das Konzept der REISE. Die Verbindung mit der eigenen Seelentiefe, der Inneren Göttin oder dem ”unbewussten Geist” ist für Ritter der Schlüssel zu einer umfassenden Heilung im Sinn der Ganzwerdung wie auch der Heiligung der persönlichen Existenz. Geistesgeschichtlich ist Ritter der Integralen Tradition zuzuordnen (Guenon, Schuon, Evola), die an ein transzendentes Bewusstsein anknüpft. Seit 1998 arbeitete er als Schamane. Oliver Ritter verstarb 2016.
Von diesem Autor/dieser Autorin ist ebenfalls erschienen:
- "Im Zeichen des Grals" - "Die große Erfahrung"