Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: ein Lebensschlüssel

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: ein Lebensschlüssel

19,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung


von Vilja Elisabeth


Der Märchenklassiker Drei Haselnüsse für Aschenbrödel fasziniert seit Jahrzehnten Millionen Zuschauer. Was die Menschen mit diesem Film verbindet, warum er sie immer wieder anspricht, dem geht Vilja Elisabeth in ihrem Buch Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: ein Lebensschlüssel nach. Sie stellt unter anderem fest, dass es die Urbilder und die Urkräfte sind, die in diesem Film durch die einzelnen Figuren zum Tragen kommen - und es ist die Sehnsucht des Menschen nach Selbstbestimmung, was vor allem das Aschenbrödel verkörpert.
In dem Film sind wertvolle Schätze verborgen, welche die Autorin dem Leser präsentiert. Um sie zu heben, geht sie zurück zu den Anfängen der Menschheit, vergleicht diese Wurzeln mit spirituellen und religiösen Lehren und verweist auf aktuelle wissenschaftliche Studien. Auf dieser spannenden Entdeckungsreise erhält der Leser über Jahrtausende bewährte Urweisheiten für ein liebevolles Leben.
Anhand der Analyse des Aschenbrödels liefert das Buch zudem konkretes Handwerkszeug, mit dem man Probleme beseitigen, seiner Berufung folgen und sich auch vor dem immer häufiger werdenden Burnout-Syndrom schätzen kann.
Sie haben einen Lebens-Schlüssel zum Erwachsenwerden, Erkennen und Erwachen gefunden, der die Kraft der Mitte darstellt.

352 Seiten, zahlreiche s/w-Abbildungen
A5-Format, Klappenbroschur
ISBN 978-3-934291-72-0

Zusätzliche Produktinformationen

Über den Autor/die Autorin
Vilja Elisabeth, studierte Zahnmedizin und verfasste ihre Doktorarbeit in Psychologie. Dann wies das Schicksal eindringlich auf notwendige Änderungen hin. Nach Abschluss einer Hypnoseausbildung beim DGZH e.V. und einem berufsbegleitenden Master-Studiengang forschte sie, welche wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Urweisheiten bekannt sind, deren Kräfte sie selbst erfahren durfte. Aufschlussreich war dabei eine mehrmonatige Ausbildung in archetypischer Medizin bei Margit und Dr. med. Rüdiger Dahlke; hilfreich war und ist für sie Yoga.