Vilja Elisabeth studierte Zahnmedizin und verfasste ihre Doktorarbeit in Psychologie. Dann wies das Schicksal eindringlich auf notwendige Änderungen hin. Nach Abschluss einer Hypnoseausbildung beim DGZH e.V. und einem berufsbegleitenden Master-Studiengang forschte sie, welche wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Urweisheiten bekannt sind, deren Kräfte sie selbst erfahren durfte. Aufschlussreich war dabei eine mehrmonatige Ausbildung in archetypischer Medizin bei Margit und Dr. med. Rüdiger Dahlke; hilfreich war und ist für sie Yoga.

Buchveröffentlichung beim Verlag Zeitenwende: