Der gefesselte Mann und seine Befreiung. Reisen zum inneren Kern


Der gefesselte Mann und seine Befreiung. Reisen zum inneren Kern

5,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
(versandkostenfrei innerhalb Deutschlands)
 
 


von Werner Kubny


Familiäre Prägungen können nicht nur zu einengenden Mustern führen, die die Seele wie in Fesseln legen, sie können gar seelische Verletzungen hervorrufen, unter denen der Mensch Jahrzehnte bewusst oder unbewusst leidet und die geheilt werden müssen, um eine innere Befreiung zu erlangen. Denn nahezu alle Probleme, die einem im Laufe des Lebens begegnen, gründen in der eigenen Geschichte. Gerade Männer sitzen oft in denselben Fallen fest, weshalb sie sich über Generationen hinweg kaum verändern.
Der Filmemacher Werner Kubny begab sich über viele Jahre auf Reisen zu seinem innersten Kern, fand die Gründe seiner seelischen Fesseln und Unfreiheiten und konnte sie durch einen langen Veränderungs- und Heilungsprozess auflösen. In seinem Buch lässt er den Leser daran teilhaben, es besticht nicht nur durch die Offenheit und Ehrlichkeit, sondern auch durch die Schilderungen schamanistischer Heilverfahren und den damit verbundenen Seelenreisen und -erlebnissen, die von seelischen Verletzungen und Traumata befreien können und es ermöglichen, zur ureigensten Kraft zu kommen. Sind alle Fesseln und überkommenen Muster gelöst, erfährt man den hellen Teil des Seins, lebt man im Einklang mit sich selbst und seinen Mitmenschen, erlebt man Fülle, Verständnis, Liebe - das Glück.
Das Buch ist zudem ein Plädoyer für eine männliche Spiritualität, für einen ”neuen Mann”, der losgelöst ist  von überholten Rollenverständnissen.

 

454 Seiten, A5-Format, Broschur
ISBN 978-3-934291-55-3
Bei diesem Titel wurde die Buchpreisbindung aufgehoben!

Auch diese Kategorien durchsuchen: Schamanismus, Lebensführung, Spiritualität, Restposten